Geschäftsbedingungen (AGB)

§ 1 Allgemeines, Geltungsbereich
1.1 Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen („AGB“) der FarmTool Farmsoftware GmbH, Am Campus 5, 48712 Gescher („Anbieter“ oder „wir“) gelten für den Abschluss, Inhalt und die Abwicklung von Verträgen betreffend die Nutzung der E-Learning-Plattform (farmtool-academy.de) sowie der E-Learning-Kurse oder Seminare durch den Vertragspartner/Nutzer („Nutzer“). Die AGB sind jeweils in ihrer gültigen Fassung über den Link „AGB“ in der Fußleiste auf der Website der E-Learning-Plattform abrufbar. Neben diesen findet sich dort auch die Datenschutzerklärung und der Hinweis zum Widerrufsrecht.

1.2 Mit der Buchung eines Seminars erklärt sich der Nutzer mit der Geltung dieser AGB einverstanden. Vom Nutzer verwendete entgegenstehende AGB werden nicht Vertragsbestandteil. Die Daten zur Bestellung können über ein vom Nutzer eingerichtetes Nutzerkonto abgerufen werden. Zudem sendet der Anbieter jedem Nutzer die Bestelldaten einschließlich dieser AGB mit der Bestellbestätigung nach Eingang der Bestellung zu. Personenbezogene Daten werden ausschließlich im Rahmen der gesetzlichen Regelungen verarbeitet. Bitte beachten Sie dazu unsere Datenschutzerklärung.

1.3 Wir behalten uns vor, jederzeit Änderungen oder Ergänzungen dieser AGB vorzunehmen. Die Bestellung des Nutzers wird jedoch zu den jeweils im Zeitpunkt der Bestellung gültigen AGB ausgeführt. Frühere Bestellungen werden durch Änderungen oder Ergänzungen dieser AGB also nicht berührt.

1.4. Die alleinige Vertragssprache ist deutsch. Sofern von diesen AGB oder anderen vertragsbezogenen Erklärungen und Unterlagen Übersetzungen in andere Sprachen als deutsch gefertigt worden sein sollten, ist allein die deutsche Fassung für die Parteien maßgeblich.

1.5. Unsere Angebote richten sich ausschließlich an unbeschränkt geschäftsfähige Personen. In der Geschäftsfähigkeit beschränkte Personen (z.B. Jugendliche vor Vollendung des 18. Lebensjahres) können unsere Angebote nur mit Zustimmung des gesetzlichen Vertreters nutzen.

1.6. Abbildungen, Zeichnungen sowie andere Materialien, die zu unseren Angeboten gehören, dienen grundsätzlich allein der allgemeinen Präsentation unseres Angebots. Änderungen und Irrtümer bleiben bis zur Abgabe der Bestellung vorbehalten.

§ 2 Anmeldung/Buchung eines Seminars
2.1. Die vom Anbieter aufgeführten Angebote, Beschreibungen und Preise der E-Learning-Kurse und Seminare stellen keine verbindlichen Angebote auf Abschluss eines Nutzungsvertrages dar und können jederzeit durch den Anbieter vor ausdrücklicher und verbindlicher Annahme der Bestellung (z.B. Brief, Fax, E-Mail) geändert oder zurückgezogen werden.

2.2. Zur Abgabe eines Angebots muss der Nutzer einen E-Learning-Kurs oder ein Seminar auswählen und seine Auswahl durch „Kurs buchen“ bestätigen. Dort kann der Nutzer die zum Vertragsschluss erforderlichen Daten angeben, die vom Nutzer jederzeit bis zum Abschluss der Bestellung geändert werden können. Erst mit dem Klick auf „Jetzt kaufen“ gibt der Nutzer gegenüber dem Anbieter ein verbindliches Angebot ab.

2.3. Den Eingang der Bestellung bestätigen wir dem Nutzer gemäß § 312i Abs. 1 S. 1 Nr. 3 BGB unverzüglich per E-Mail ("Bestellbestätigung"). Mit der Bestellbestätigung kommt noch kein Nutzungsvertrag zustande. Der Nutzungsvertrag kommt erst zustande, wenn wir innerhalb von maximal zwei Kalendertagen nach Eingang der Bestellung des Nutzers diese mit einer in Textform (z.B. Brief, Fax, E-Mail) verschickten Auftragsbestätigung annehmen oder dem Nutzer Zugangsdaten zur E-Learning-Plattform bereitstellen; in diesem Fall wird auf den Zugang der Annahmeerklärung nach § 151 S. 1 BGB seitens des Nutzers verzichtet. Anderenfalls erlischt der Antrag des Nutzers.

2.4. Hat der Nutzer in der Vergangenheit gegen diese AGB verstoßen oder vertragliche Pflichten gegenüber uns verletzt, behalten wir uns vor, zukünftige Bestellungen ohne Vorankündigung nicht mehr auszuführen.

§ 3 Preise
3.1. Für die bestellten E-Learning-Kurse oder Seminare gelten die Preise am Tag der Bestellung, die in der Bestellbestätigung nochmals genannt werden. Alle Preise verstehen sich zzgl. Mehrwertsteuer.

§ 4 Zahlungsmittel und -bedingungen
4.1. Zahlungen akzeptieren wir grundsätzlich als Überweisung nach Rechnungsstellung durch uns oder als Überweisung per PayPal. Um den PayPal-Zahlungsservice nutzen zu können, muss der Nutzer bei PayPal (www.paypal.de) angemeldet bzw. registriert sein. Hat er bei PayPal seine Bankverbindung oder Kreditkartennummer hinterlegt, zahlt er in unserer E-Learning-Plattform durch Eingabe seiner E-Mail-Adresse und seines Passwortes. Bitte beachten Sie die Erläuterungen in unserer Datenschutzerklärung.

4.2. Zahlungsanweisungen, Schecks oder Wechsel werden von uns nicht angenommen.

4.3. Die von uns gestellten Rechnungen sind sofort fällig und ohne Abzug zahlbar. Die Zahlung gilt erst als erfolgt, wenn wir über den Zahlbetrag verfügen können. Der Nutzer gerät in Verzug, wenn er nicht innerhalb von dreißig Tagen nach Fälligkeit und Zugang einer Rechnung oder vergleichbaren Zahlungsaufstellung geleistet hat und er hierauf in der Rechnung oder vergleichbaren Zahlungsaufstellung hingewiesen worden ist.

§ 5 Zugang zur E-Learning-Plattform, Mitwirkungspflicht des Nutzers
5.1. Ist ein Vertrag zwischen dem Nutzer und uns zustande gekommen, übersenden wir die Zugangsdaten für die E-Learning-Plattform. Mit diesen Zugangsdaten erhalten Sie die Berechtigung, nach erfolgtem Log-In die von Ihnen gebuchten E-Learning-Kurse und Seminare einzusehen.

5.2. Der Nutzer sorgt dafür, dass in seinem Bereich die technischen Voraussetzungen für den Zugang zur E-Learning-Plattform geschaffen und aufrechterhalten werden, insbesondere hinsichtlich Hardware und Betriebssoftware als auch hinsichtlich Verbindung zum Internet sowie der aktuellen Browsersoftware.

5.3. Sollten im Zuge der technischen Weiterentwicklung der E-Learning-Plattform andere technische Voraussetzungen notwendig sein, obliegt es dem Nutzer, die Voraussetzung für die weitere Nutzung der E-Learning-Plattform zu schaffen.

5.4. Der Nutzer ist verpflichtet, die zur Sicherung seines Systems notwendigen Vorkehrungen zu treffen, insbesondere durch die Sicherheitseinstellungen des Browsers oder durch Installation von Schutzmechanismen zur Abwehr von Schadsoftware.

§ 6 Verfügbarkeit
6.1. Obwohl unser Ziel die Sicherstellung der Verfügbarkeit der E-Learning-Kurse und Seminare ist, wird nicht garantiert, dass sämtliche E-Learning-Kurse oder Seminare zum Zeitpunkt der Bestellung verfügbar sind. Sollten wir nicht in der Lage sein, die Bestellung anzunehmen, können wir die Bestellung ohne Angabe von Gründen zurückweisen.

§ 7 Nutzungsrechte
7.1. Der Nutzer erhält die Berechtigung, mit den von uns übersandten Zugangsdaten in den geschützten Bereich der E-Learning-Plattform zu gelangen. Dort ist es dem Nutzer möglich, die ausgewählten E-Learning-Kurse oder Seminare einzusehen.

7.2. Die Schulungsmaterialien sind urheberrechtlich geschützt. Der Nutzungsvertrag berechtigt nicht, zur Vervielfältigung der auf der E-Learning-Plattform eingebundenen Materialien. Ein gebuchter E-Learning-Kurs oder ein gebuchtes Seminar kann vom Nutzer nach erfolgtem Log-In für eine Zeit von 4 Wochen eingesehen werden.

§ 8 Widerrufsrecht für Verbraucher
8.1. Nutzern, die Verbraucher sind, wird das Recht auf Widerruf des Vertrags eingeräumt. Verbraucher ist jede natürliche Person, die ein Rechtsgeschäft zu einem Zwecke abschließt, der weder ihrer gewerblichen noch ihrer selbstständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden kann (§ 13 BGB).

WIDERRUFSBELEHRUNG

Widerrufsrecht

Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen. Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag des Vertragsschlusses.

Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns (der Farmtool Farmsoftware GmbH, Am Campus 5, 48712 Gescher, Telefax: ) mittels einer eindeutigen Erklärung (z.B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax: +49 (0) 2542 8699332 oder E-Mail: info@farmtool.de) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist.

Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

Folgen des Widerrufs

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet.

ENDE DER WIDERRUFSBELEHRUNG

Erlöschen des Widerrufsrechts

Das Widerrufsrecht erlischt, wenn wir die Dienstleistung vollständig erbracht und mit der Ausführung der Leistung erst begonnen haben, nachdem Sie dazu Ihre ausdrückliche Zustimmung gegeben und gleichzeitig Ihre Kenntnis davon bestätigt haben, dass Ihr Widerrufsrecht bei vollständiger Vertragserfüllung durch uns erlischt.

6.2. Wir sind verpflichtet, Nutzer, die zugleich Verbraucher sind, auf die Plattform zur Online-Streitbeilegung (OS-Plattform) der Europäischen Kommission hinzuweisen. Diese OS-Plattform ist über folgenden Link erreichbar: https://webgate.ec.europa.eu/odr.

§ 9 Haftung
9.3. Die Parteien haften nach den gesetzlichen Bestimmungen. Dies gilt entsprechend für gesetzliche Vertreter und Erfüllungsgehilfen, derer sich der Verkäufer bei der Erfüllung des Vertrags mit dem Kunden bedient.

§ 10 Datenschutz
Wir verarbeiten personenbezogene Daten unserer Nutzer ausschließlich im Rahmen der gesetzlichen Regelungen. Die Datenschutzerklärung in ihrer jeweils aktuellen Fassung finden Sie unter „Datenschutz“.

§ 11 Rechtswahl und Gerichtsstand
11.1. Es gilt deutsches Recht. Im Geschäftsverkehr mit Verbrauchern mit Wohnsitz in der Europäischen Union kann ausnahmsweise auch das Recht am Wohnsitz des Verbrauchers anwendbar sein, wenn es sich um zwingende verbraucherschutzrechtliche Bestimmungen handelt.

11.2. Der Gerichtsstand ist Coesfeld, wenn der Nutzer keinen allgemeinen Gerichtsstand im Inland hat, nach Vertragsabschluss seinen Wohnsitz oder gewöhnlichen Aufenthaltsort aus dem Inland verlegt hat oder der Wohnsitz oder gewöhnliche Aufenthaltsort des Nutzers im Zeitpunkt der Klageerhebung nicht bekannt ist.

§ 12 Schlussbestimmungen
12.1. Änderungen des Vertrags einschließlich dieser AGB bedürfen ebenso wie etwaige vertragsbezogene Erklärungen von Nutzer oder Anbieter der Textform (z.B. Brief, Fax, E-Mail).

12.2. Sollten einzelne Bestimmungen des Vertrages mit dem Nutzer einschließlich dieser AGB ganz oder teilweise unwirksam sein oder werden, so wird hierdurch die Gültigkeit der übrigen Bestimmungen nicht berührt. In diesem Fall gilt das Gesetz.

12.3. Die Übertragung von Rechten und Pflichten, die dem Nutzer aus einem mit uns abgeschlossenen Vertrag zustehen, bedarf der Zustimmung durch den Anbieter, die nur aus wichtigem Grund verweigert werden darf. Dies gilt insbesondere für Mängelansprüche des Nutzers gegenüber dem Anbieter.


 

ANLAGE

Muster-Widerrufsformular

(Wenn Sie den Vertrag widerrufen wollen, dann füllen Sie bitte dieses Formular aus

und senden Sie es zurück.)

 

----- Beginn Muster-Widerrufsformular -----

An:

FarmTool Farmsoftware GmbH

Am Campus 5

48712 Gescher

Telefon: +49(0) 2542 869920

Fax: +49(0) 2542 8699332

E-Mail: info@farmtool.de

 

Hiermit widerrufe(n) ich/wir (*) den von mir/uns (*) abgeschlossenen Vertrag über

den Kauf der folgenden E-Learning-Kurse oder Seminare (*):

Bestellt am (*)/ Zugangsdaten erhalten am (*):

Name des/der Verbraucher(s):

Anschrift des/der Verbraucher(s):

Unterschrift des/der Verbraucher(s) (nur bei Mitteilung auf Papier):

Datum:

(*) Unzutreffendes streichen.

----- Ende Muster-Widerrufsformular -----

                                                                                                                                                                                                       A